Zahnstein und die Folgen

Zahnfleischentzündungen (Gingivitis)

Gesundes Zahnfleisch ist rosa, feucht, glatt und glänzend. Je nach Fellfarbe oder Rasse kann das Zahnfleisch auch in Flecken oder gar vollständig dunkel pigmentiert sein.

Eine Zahnfleischentzündung erkennen Sie bei Ihrem Tier an den roten Rändern am Übergang vom Zahn zum Zahnfleisch.

 

Je nach Ausprägungsgrad ist sie als schmale rote „Linie“ entlang dieses Übergangs bis hin zu einer Rötung des gesamten Zahnfleisches zu erkennen. Häufig blutet entzündetes Zahnfleisch auch sehr leicht. Meist verursacht eine Zahnfleischentzündung auch unangenehmen Maulgeruch.

Hund Sandy Zahnfleischentzündung
 
Hund Shadow Zahnfleischentzündung
Hund Bandit Zahnfleischentzündung
 
Katze Mio Zahnfleischbluten

Vorher-Nachher-Fotos von Zahnfleischentzündungen

Die natürlichen Kräuteröle der OralClean+Care Produkte haben eine desinfizierende Wirkung auf die Bakterien im Maul des Hundes und

 

bekämpfen die Zahnfleischentzündung somit wirksam in der Ursache. Zudem wirken Sie lindernd auf die schmerzhaften Entzündungen im Maul.

 

Fallbeispiele:

 

 

Katze Mio vorher
 
Katze Mio nachher

Vor der Behandlung mit OralClean+Care Classic Gel Katze Mio mit Zahnfleischentzündung

 

4 Wochen nach Behandlung mit OralClean+Care Classic Gel ist das Zahnfleisch derselben Katze deutlich weniger entzündet.

Katze Indy vorher
 
Katze Indy nachher

Vor der Behandlung mit OralClean+Care Classic Gel Katze Indy mit Zahnfleischentzündung:

 

2 Wochen nach Behandlung mit OralClean+Care Classic Gel ist das Zahnfleisch derselben Katze deutlich weniger entzündet.

 

LiveZilla Live Chat Software