Soziales Engagement

Fidelius e.V.

Ein in Deutschland mittlerweile nicht mehr wegdenkbares Gebiet sind die zahlreichen Assistenzhunde. Doch nicht nur bei Polizei und Zoll oder als Helfer von blinden Mitmenschen sind zahlreiche Hunde im Einsatz, inzwischen werden auch einige Hunde zu sogenannten Diabetikerwarnhunden ausgebildet. Diese erkennen, wann der Insulinwert zu hoch oder zu niedrig ist und können dann den Diabetiker warnen, noch bevor es zu einer kritischen Über- oder Unterzuckerung kommt.

Fidelius e.V.

Assistenzhunde werden in Deutschland leider nicht von den Krankenkassen finanziert, gleichwohl sie eine große Hilfe hinsichtlich der Mobilität und Sicherheit Ihrer Assistenznehmer bedeuten.
Der im Herbst 2014 gegründete Verein Fidelius e.V. unterstützt Kinder und Jugendliche mit Diabetes oder Epilepsie sowie Erwachsene mit komplexer Posttraumatischer Belastungsstörung (PTBS, DIS) bei der Finanzierung und Anschaffung der für sie notwendigen Assistenzhunde. Dabei arbeitet er eng mit dem Ausbildungszentrum Hundenatur zusammen.
Um diese Ausbildung zu fördern, unterstützt PLATINUM den Verein Fidelius e.V. mit einer Futterpatenschaft von Barney. Er wurde zum Diabetikerwarnhund ausgebildet und ist nun der Begleiter der kleinen Shayanne. Mit dem Hund hat sie mehr Sicherheit im täglichen Leben und kann mehr Freiheit genießen.

Geniushof e.V.

PLATINUM unterstützt die Initiative des Vereins Geniushof e.V., der Menschen und Tieren neue Lebensfreude durch Integration erfahren lässt. Insbesondere behinderte, kranke, traumatisierte Menschen bekommen Hilfe mittels der tiergestützten Therapie – mit Hunden als Co-Therapeuten – auf dem Anwesen des Geniushof als integrative Begegnungsstätte. Die Therapie soll ergänzend zu herkömmlichen Therapieansätzen ganzheitlich gelebt werden und in die Familien hineinreichen.

Die Beschäftigung mit den Therapiehunden fördert unter anderem Konzentration, Motorik, Selbstbewusstsein, Selbständigkeit und Verantwortungsgefühl, regt zur Bewegung an und fördert den Kontakt zu anderen Menschen. Über das Tier wird eine Brücke von Mensch zu Mensch geschlagen und Kontakt sowie Kommunikation gerade dort gefördert, wo die Sprache versagt. Auch bei alten und vereinsamten Menschen, die auf der Suche nach einem erfüllten Lebensabend sind, hat sich diese Form der Therapie bewährt. Die Hunde helfen aber auch traumatisierten Menschen, Schicksalsschläge zu überwinden.
Alle Therapie-Hunde stammen aus dem Tierschutz und werden unter Berücksichtigung aktueller therapeutischer Erkenntnisse ausgewählt. Sie gehen offen auf Menschen zu, sind wesensstark, freundlich, geduldig und zeigen ein ausgeprägtes Sozialverhalten.
Der Geniushof setzt sich für Tiere aus Notsituationen ein. Dies bedeutet, dass Tierheime aus dem In- und Ausland unterstützt werden, Tiere in Pflegefamilien beherbergt, resozialisiert, vermittelt oder auch für die tiergestützte Therapie ausgebildet werden. Geniushof bietet in der Tierherberge den Tieren aus Notsituationen ein vorübergehendes Zuhause an. Dort werden sie medizinisch versorgt, können sich erholen und gewinnen, dank fürsorglicher Betreuung, Selbstvertrauen und Lebensfreude zurück.

Weitere Informationen finden Sie unter www.geniushof.de.


Mensch und Tier & Caritas Bingen

PLATINUM unterstützt das gemeinsame Projekt "Futternapf" von Mensch und Tier (M.u.T.) zusammen mit der Caritas Bingen. Der "Futternapf" ist gewissermaßen die tierische Ergänzung zum Caritas-Projekt "Brotkorb", das es bedürftigen Menschen ermöglicht, sich alle zwei Wochen bei der kostenlosen Lebensmittelausgabe der Caritas mit dem Nötigsten zu versorgen. Mit diesem Projekt soll erreicht werden, dass Bedürftige trotz ihrer finanziellen Probleme nicht gezwungen sind, ihren vierbeinigen Liebling ins Tierheim abzugeben, sondern dass sie ihr Tier bei sich zu Hause behalten können.

Gerade für sozial benachteiligte Menschen ist ein Haustier ein wertvoller und zugleich treuer Begleiter. Denn Tierfutter geht ins Geld, und so kommt es leider nicht selten vor, dass sich zum Beispiel Hartz-IV-Empfänger oder Rentner mit nur sehr geringer Rente aus finanziellen Gründen schweren Herzens von ihrem Hund trennen müssen. Um derlei traurige Zwangslagen gar nicht erst entstehen zu lassen, unterstützt PLATINUM den in Bingen ansässigen Verein "Mensch und Tier" mit einer umfangreichen monatlichen Futterspende.
Wer sich alle 14 Tage beim Caritas-"Brotkorb" versorgt, kann sich bei seinen Besuchen dort nun auch gratis am "Futternapf" bedienen, der unter anderem mit hochwertiger PLATINUM-Hundenahrung gefüllt ist. Natürlich muss der Caritas-Besucher zunächst den Nachweis erbringen, dass er tatsächlich Hundebesitzer ist und eine Bedürftigkeit besteht – dann aber steht, zum Wohl von Mensch und Tier, dem Verbleib des vierbeinigen Lieblings in der vertrauten Umgebung bei Herrchen oder Frauchen nichts mehr im Weg.

Weitere Informationen finden Sie unter www.mensch-und-tier-bingen.de.

Frankfurter TierTafel e.V.

Das Wohl von Tieren ist uns von PLATINUM ein ganz besonderes Anliegen. Aus diesem Grund unterstützt PLATINUM in Frankfurt am Main ein spannendes Projekt: Die Frankfurter TierTafel e.V. kümmert sich unter anderem um Hunde und Katzen, die von ihren Besitzern aus finanziellen oder aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr artgerecht ernährt werden können.

Menschen, die keine Möglichkeit haben, ihren Liebling vollständig zu versorgen, können sich an die Ausgabestelle in der Mainmetropole wenden, um dort um Unterstützung in Form von Futter oder anderen Hilfestellungen zu erhalten.
Der Verein gewährt allerdings ganz bewusst nur jenen Haltern Unterstützung, die schon länger ein Tier haben und erst danach in Not geraten sind - neu angeschaffte Haustiere und Welpen werden nicht betreut. Um in die Unterstützungskartei der TierTafel aufgenommen zu werden, muss der Tierhalter einen Nachweis über seine Bedürftigkeit erbringen. Auch die artgerechte Haltung der Tiere, die auch überprüft wird, ist der Initiative ein ganz besonderes Anliegen.
Die wichtigste Brücke zu den Vierbeinern ist und bleibt jedoch stets der Mensch. So kommt es nicht selten vor, dass ein Tier der einzige soziale Kontakt für seinen Halter darstellt. Daher wissen die engagierten Mitarbeiter der TierTafel sehr genau, dass ihr Einsatz und das persönliche Gespräch in besonderer Weise auch den Zweibeinern zuteilwerden.
Als prominente Schirmherrin der Frankfurter TierTafel fungiert die ehemalige Weltmeisterin und Olympiazweite im Eiskunstlauf Marika Kilius.
Die Frankfurter TierTafel ist stets auf Spenden praktischer oder finanzieller Art angewiesen. Wir von PLATINUM unterstützen den Verein deshalb schon seit geraumer Zeit mit Hundenahrungsspenden. Da die TierTafel unbürokratisch geführt wird und alle Mitarbeiter ausschließlich ehrenamtlich tätig sind, kommt jede Spende genau dort an, wo sie gebraucht wird.

Weitere Informationen finden Sie unter www.frankfurter-tier-tafel.de.


in.Betrieb gGmbH Gesellschaft für Teilhabe und Integration

Seit vielen Jahren arbeitet PLATINUM eng, vertrauensvoll und erfolgreich mit der in.Betrieb Gesellschaft für Teilhabe und Integration, einer Werkstatt für behinderte Menschen in Mainz, zusammen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von in.Betrieb übernehmen das Zusammenstellen und Verpacken unserer PLATINUM-Schnupperproben. Wenn Sie, lieber Kunde, liebe Kundin, von uns ein Probierpäckchen für Ihren Vierbeiner zugesandt bekommen, handelt es sich hierbei stets um ein Probe-Set, welches in sorgfältiger Handarbeit von Menschen mit Beeinträchtigungen konfektioniert wurde.

Die Qualität der Leistung, die einwandfreie Verarbeitung sowie die Zuverlässigkeit sind überzeugend. Wir bei PLATINUM freuen uns daher sehr, dass wir mit der in Mainz ansässigen Werkstatt für behinderte Menschen einen zuverlässigen Partner aus unserer Heimatregion gefunden haben. PLATINUM möchte mit dieser engen Kooperation ein deutliches Zeichen dafür setzen, dass die Arbeit beeinträchtigter Menschen eine ebenso hohe Wertschätzung verdient, wie wir es uns auch für unsere eigene Arbeit wünschen. Diese soziale Verantwortung nehmen wir als Unternehmen sehr gerne wahr.

Weiter Informationen finden Sie unter www.wfb-mainz.de.

Wildtierpark Hanau

"Der Hund stammt vom Wolf ab und im Grunde seines Herzens ist er einer geblieben". Gemäß dieser Philosophie unterstützt PLATINUM den Wildpark Hanau mit regelmäßigen Futterlieferungen der PLATINUM Nassnahrung PLATINUM MENU.

Wir bei PLATINUM freuen uns einerseits einen guten Beitrag leisten zu können und andererseits, dass frei lebende Wölfe ebenso PLATINUM Nahrung lieben und vertragen wie Ihre domestizierten Verwanden. Dieses Ergebnis hat uns in unserer Meinung bestärkt, das in unseren Haushunden noch immer eine Menge Wolf steckt, wie uns die Erfahrung von Ethologin Dr. Marion Ebel bestätigt:

Sehr geehrtes PLATINUM-Team,

sehr gerne möchte ich auf diesem Weg über unsere Erfahrung mit Ihrer Nassnahrung berichten:
Mit unserer Wölfin Ayla hatten wir das Problem, dass Sie sehr mager war, sich wenig für Futter begeistern konnte und selbst manchmal frisches Wildfleisch verweigert hat. Daher entschied ich mich, die Nassnahrung PLATINUM MENU an das kleine Wolfrudel mit meinem "Problem"-Wolf zu verfüttern.
Nach nunmehr einigen Monaten Erfahrung kann ich ein absolut positives Fazit ziehen. Die Nahrung wird sehr gerne genommen und gut vertragen und im Gegensatz zu anderen Hundenassfuttern, die wir in den letzten Jahren ausprobiert hatten, kam es auch zu keinerlei Durchfällen oder anderen Verdauungsproblemen. Auch Ayla hat wieder an Gewicht zugelegt und isst mit Appetit.

Mit freundlichen Grüßen,
Dr. Marion Ebel
Ethologin

Wildpark "Alte Fasanerie" Klein Auheim
Fasaneriestr. 106
63456 Hanau

Weiter Informationen finden Sie unter www.erlebnis-wildpark.de.

Tierhilfe Rhein-Hunsrück e.V.

PLATINUM unterstützt die Tierhilfe Rhein-Hunsrück e.V. mit Futterlieferungen der PLATINUM Nassnahrung MENU an die Wildtierhilfe Loreley-Hunsrück. Die Wildtierhilfe umsorgt und päppelt Wildtiere, die in Not geraten sind und kümmert sich so überwiegend um Rotfüchse, Rehe und Europäische Wildkatzen.

Tierhilfe Rhein-Hunsrück e.V.

Die Fuchswelpen werden ausschließlich (je nach Alter) zuerst mit hochwertiger Hundemilch und im Anschluß mit fuchsgerechtem Futter gefüttert. Wir freuen uns, dass unsere natürliche und artgerechte Nassnahrung den Füchsen in der Obhut der Wildtierhilfe so gut schmeckt und sie diese gut vertragen.

Weiter Informationen finden Sie unter www.tierhilfe-rhein-hunsrueck.de/.

Hundegarten Serres e.V.

Den Tierschutzverein in Griechenland unterstützen wir nun monatlich mit unserer Welpen-Trockennahrung und ermöglichen so den Kleinen trotz dem schweren Start ins Leben eine gesunde Ernährung für ein optimales und gesundes Wachstum.

Hundegarten Serres e.V.
Zusätzlich erhalten alle Adoptierenden der Fellnasen ein Starter-Set mit PLATINUM Hundenahrung mit nach Hause, um dem neuen Familienmitglied die Ankunft im neuen Zuhause zu erleichtern.

Klimaneutraler Druck

Wir lassen unsere Printprodukte, wie Broschüre, Magazin und Flyer für Sie klimaneutral drucken. Das bedeutet, dass eine ermittelte CO2-Menge durch die Reduktion der gleichen Menge an einem anderen Ort ausgeglichen wird.

Klimaneutraler Druck

Wir unterstützen verschiedene Projekte, unter anderem das Projekt "Deutschland Plus - Hunsrück", bei dem eine Wiedervernässung der Mittelgebirgshangmoore in Morbach (Hunsrück) erfolgt.

LiveZilla Live Chat Software