Erfahrungsbericht W. Wilke

Erfahrungsbericht Wilke

Tragezeit:

Während der Tragezeit hab ich meine Hündin mit PLATINUM Iberico+Greens gefüttert.
Diese Sorte hat sie schon immer bekommen und super gut vertragen. 2 Wochen vor der Geburt habe ich meine Hündin auf das Welpenfutter umgestellt.

Aufzuchtszeit:

Am 09.02.14 hat Taskia von der Sandkautschneise elf gesunde Welpen zur Welt gebracht. Mit 4 Wochen habe ich sie das erste Mal angefüttert. Hierfür habe ich das Welpenfutter zerbröselt und diese mit Nassnahrung vermengt. Die Welpen sind alle gut rangegangen.

Dazu habe ich am Anfang Wasser mit Ziegenmilch angeboten. Verhältnis 2/3 Wasser und 1/3 Ziegenmilch.

Von der 5 Woche ab habe ich die Nassnahrung immer mehr reduziert und ab der 7 Woche nur noch das Puppy Chicken gefüttert.

Alle elf Welpen sind sehr gleichmäßig gewachsen und der ganze Wurf sieht sehr einheitlich aus. Es war mein erster Wurf den ich mit PLATINUM groß gezogen habe und ich bin sehr zufrieden. Daher werde ich für meinen nächsten Wurf alles so beibehalten.

Vielen Dank auch an eure Züchterberater, die mich sehr kompetent beraten haben.

W.Wilke

PLATINUM CHAT-Beratung