Badeseen für Hunde in Deutschland

Badeseen für Hunde in Deutschland

In den Sommermonaten einfach ins kühle Nass springen, was gibt es Schöneres?! Besonders viele Vierbeiner lieben die Abkühlung im Wasser. In Deutschland gibt es viele Seen, bei denen auch Hunde erlaubt sind. Wir haben Ihnen – nach Bundesländern sortiert – einige in der folgenden Übersicht zusammen gestellt. Wir wünschen Ihnen und Ihren Vierbeiner viel Spaß beim Erkunden und Erholen.

Gerne können Sie uns auch Ihre Tipps zu "Badeseen für Hunde in Deutschland" schicken. Schreiben Sie eine E-Mail an unser Service-Team Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, wir freuen uns auf Ihre Empfehlungen.

Als Tipp: Stöbern Sie einfach ganz bequem online in unserem Magazin PLATINUM Fellfreunde. Dort haben wir auch einen Artikel zu dem Thema "Badetipps für den Hund" sowie weitere interessante Artikel und wertvolle Tipps & Tricks. Zum Magazin

PLATINUM Magazin

Oder Sie erhalten es automatisch bei Ihrer nächsten Bestellung. 

 

Bitte wählen Sie das gewünschte Bundesland aus:

Baden-Württemberg

Google Maps   Wanderwege

Direkt am Stadtrand von Offenburg (im Schwarzwald) befindet sich der Gifizsee. Besonders beliebt bei Zweibeinern ist das Strandbad (mit beaufsichtigtem Schwimmbereich), aber auch für Vierbeiner gibt es einen abgegrenzten Hundebereich, an dem Leinenpflicht gilt. Kinder können an dem See auch ein Tiergehege besichtigen. Zudem ist ein Campingplatz mit eigenem Grillplatz direkt an den See angeschlossen. Beim Rundweg um den See können Besucher den schönen Landschaftsausblick genießen.

Google Maps   Wanderwege

Bei dem Tumlinger See handelt es sich eher um einen kleineren, etwas abseits gelegenen See. Vorteil ist aber die Umgebung; umringt von Wiesen und Wäldern, ist er sehr schön in der Natur gelegen. Der naturbelassene See lädt vor allem Vierbeiner ein nach Herzenslust ins kühle Nass zu springen oder am Ufer frei herum zu toben. Es gibt hier keine Leinenpflicht und so können sich Hunde frei bewegen. Der Tumlinger See ist eher ein Geheimtipp, der noch nicht so überlaufen ist und mit seiner Umgebung von Wiesen und Wäldern ein echtes, kleines Hundeparadies.

Google Maps

Der See ist ein ungefähr 52 Meter tief und befindet sich zwischen den Orten Ichenheim (Gemeinde Neuried) und Kürzell (Gemeinde Meißenheim) direkt an der Bundesstraße 36. Vor der Flutung der Fläche wurde hier Kies und Sand abgebaut. Der Matschelsee wird heute vor allem von Anglern und Sporttauchern genutzt. Für Hunde gibt es keinen offiziellen Strandabschnitt, aber Vierbeiner sind generell erlaubt und es herrscht keine Leinenpflicht.

 

Als Tipp: Natürlich bietet auch der größte See Deutschlands, der Bodensee, unzählige Spazier- und Ausflugsmöglichkeiten, bei denen Zwei- und Vierbeiner gemeinsam ins Wasser springen können.


Produktempfehlungen

SCHNUPPERPROBE
DUMMYBEUTEL
SCHNUPPERPROBE
SCHNUPPERPROBE
ADULT CHICKEN
ADULT CHICKEN
ADULT BEEF+POTATO
ADULT BEEF+POTATO
ADULT LAMB+RICE
ADULT LAMB+RICE
ADULT IBERICO+GREENS
ADULT IBERICO+GREENS
PUPPY CHICKEN
PUPPY CHICKEN
FIT-STICKS CHICKEN+LAMB
FIT-STICKS CHICKEN+LAMB
FIT-STICKS CHICKEN+RABBIT
FIT-STICKS CHICKEN+RABBIT
CLICK-BITS CHICKEN+LAMB
CLICK-BITS CHICKEN+LAMB
previous arrow
next arrow
Slider
zurück zur Beratung
PLATINUM CHAT-Beratung